Nederlandse Familienamenbank

Naam 
Smit
< Schmidt < Schmitz
Smidt
Schmitt
Schmid
Vogtschmidt

naamsvermeldingen en literatuurreferenties:

• Berufsname zu mhd. smit, mnd. smit, smet 'Schmied'. Diese Form ist zurzeit der zweithäufigste Familienname in Deutschland. Der Familienname Schmidt einschliesslich seiner Varianten (Schmid, Schmitt, Schmied, Schmedt u.a.) und Ableitungen (Schmitz, Schmidl, Schmidtke u.a.) ist deshalb so häufig, weil das Gewerbe auch in kleinen Orten auf dem Land betrieben wurde. In den spätmittelalterlichen Städten spezialisierte sich das Metallhandwerk in zahlreiche Zweige; dies wird noch heute an den vielen Zusammensetzungen mit dem Grundwort 'schmidt' sichtbar: Blechschmidt, Eisenschmid(t), Goldschmidt, Kupferschmidt, Stahlschmidt nach dem verarbeiteten Material, Beilschmidt, Büchsenschmidt, Drahtschmid(t), Hackenschmid(t), Helmschmid(t), Klingenschmidt, Messerschmid(t), Pfannenschmidt, Sensenschmidt, Waffenschmidt nach den hergestellten Produkten. Familiennamen wie Bachschmid(t), Waldschmidt enthalten einen Hinweis auf den Standort der Schmiede. Bei Familiennamen wie Schmitz, Schmedes handelt es sich um patronymische Bildungen im Genitiv [Duden Familiennamen].
• [A. Schmidt & Y. Licher, Schmidt, Middel, Apol & Sinninghe. Familieverbanden in het Groninger land, z.p. 2003; yolanda.licher@wxs.nl].
• Schmidt staat anno 1995 op 6 in Emsland, Niedersachsen (op 2 in Duitsland) [Spiekermann-2005, p 118].
• Schmid(t), Schmitt, Schmitz:  D. BerN van de smid.   [WFZ]

afkortingen en bibliografische notaties: